By Heinz Sichrovsky

Casanova, Lessing, Goethe, Pope, Heine, Kipling, D'Annunzio, Tucholsky: Sie alle waren nicht nur große Dichter ihrer Zeit, sondern gehörten auch dem Bund der Freimaurer an. Seit Beginn traten viele bekannte Schriftsteller dem Freimaurerbund aus unterschiedlichen Beweggründen bei. Schon im 18. Jahrhundert wurden mehr als 15.000 Logenlieder veröffentlicht, meist pädagogisch-moralische Appelle oder Trinklieder. In Glücksfällen gingen diese Lieder über den prestige der Gebrauchsliteratur hinaus. Die vorliegende Anthologie ist eine ausführliche und repräsentative Sammlung aller relevanten poetischen Texte zur Freimaurerei, ihren Symbolen, Motiven und Ritualen. Heinz Sichrovsky schafft damit erstmals einen umfassenden Überblick über freimaurerische Dichtung, die entweder für den Logengebrauch geschrieben wurde oder von freimaurerischer Symbolik und Wortwahl geprägt ist. Die ninety Porträts schuf der namhafte Künstler Oskar Stocker.

Show description

Read or Download "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier Jahrhunderten. Eine Anthologie mit 90 Porträts von Oskar Stocker (Quellen und Darstellungen ... Freimaurerei 19) (German Edition) PDF

Best poetry books

The Inventor of Love & Other Writings

A ways sooner than his time whilst written within the Forties, The Inventor of affection via Gherasim Luca (1913-1994) is a discourse at the re-invention of affection that starts at the somber observe of suicide. it's a paintings of hope and depression, and reconciliation. .. A key member of Romania's Surrealist workforce in Bucharest.

April Galleons

For a ebook through one of many best avant-garde poets of contemporary literature, John Ashbery's April Galleons is suffused with voices from the prior. There are echoes of the Romantics within the elegiac "A temper of Quiet Beauty" and "Vetiver," allusions to ballads and folkloric epics in "Finnish Rhapsody" and "Forgotten Song," and veiled references to legends, people songs, and fairy stories.

Syllabus of Errors: Poems (Princeton Series of Contemporary Poets)

Troy Jollimore’s first choice of poems received the nationwide e-book Critics Circle Award, used to be hailed through the recent York occasions as "a snappy, wonderful book," and led the San Francisco Chronicle to name him "a new and interesting voice in American poetry. " And his significantly acclaimed moment assortment extended his acceptance for poems that regularly take a playful method of philosophical matters.

Ledger of Crossroads: Poems

In James Brasfield's Ledger of Crossroads, layered by means of gentle and shadow, the crossroads emerge from detailed but inseparable geographies. Grounded within the sensual global, the poems fuse American and jap ecu landscapes: "the char of silence and wonder, / brick foundations of what used to be right here, dust roads / minimize via pines, rivers and the dirt of the lifeless.

Extra resources for "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier Jahrhunderten. Eine Anthologie mit 90 Porträts von Oskar Stocker (Quellen und Darstellungen ... Freimaurerei 19) (German Edition)

Example text

1766 als sehr junger Mann in die Rigaer Loge „Zum Schwert“ aufgenommen, war er zeitlebens von freimaurerischem Gedankengut geprägt. 1776 wurde er von Herzogin Anna Amalia als Generalsuperintendent – somit als höchste geistliche Instanz – nach Weimar verpflichtet. Dort formierte er mit den Brüdern Goethe und Wieland sowie mit dem Nicht-Bruder Schiller das klassische Viergestirn. Obwohl er in die Loge „Anna Amalia zu den drei Rosen“ übertrat, nahm er an den Tempelarbeiten nicht teil, da er auf Grund seines Amtes Äquidistanz zu allen Einwohnern des Herzogtums halten wollte.

Die Schilderung von Pierres erster bewusster Begegnung mit dem Bund rührt an tiefere Erkenntnisse als fast alle Logengedichte: „‚Ich würde niemals zu behaupten wagen, dass ich die Wahrheit kenne‘, sagte der Freimaurer, der durch seine bestimmte und feste Redeweise Pierre in immer größeres Erstaunen versetzte. ‚Kein Mensch kann allein zur Wahrheit vordringen. “3 Mit ähnlicher Kompetenz lässt Thomas Mann im Zauberberg den italienischen Freimaurer Settembrini den Bund gegen den jesuitisch indoktrinierten Naphta in Schutz nehmen.

Ziehet was mich sanft von hinnen? Was ist’s, das mir meine Sinnen, Mir den Hauch zu rauben droht? Seele sprich, ist das der Tod? Die Welt entweicht! Sie ist nicht mehr! Harmonien um mich her! Ich schwimm’ im Morgenrot – Leiht, o leiht mir eure Schwingen, Ihr Brüder-Geister, helft mir singen: „O Grab, wo ist dein Sieg? “ Nachdichtung von Johann Gottfried Herder Diese Nachdichtung wurde im Nachlass des Freimaurers Herder gefunden. Das Gedicht gibt exemplarisch den freimaurerischen Gedanken vom Tod als Vollendung wieder.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 29 votes